Home

Herzlich Willkommen auf meinem Informationsportal!

Hier können Sie etwas erfahren über die Möglichkeiten, die Sie bei einer Zusammenarbeit mit mir haben, auch darüber, welche fachliche und menschliche Philosophie hinter meiner Arbeit steht.
Mein Tätigkeitsfeld umfasst Einzelgespräche in Form von Beratung, Coaching, Therapie
und Kurzzeittherapie.
Zudem arbeite ich supervisorisch mit Gruppen aus spezifischenArbeitsfeldern (z.B. Suchttherapeuten, Hospizmitarbeitern).

Die Schwerpunktthemen bei meiner Einzelarbeit sind kritische Lebensereignisse bzw. kritische Lebensphasen und Krisen

wie:  Trennung, Trauer-Verlust, empty-nest , Sinnkrisen,
Schmerzerkrankungen,  schwere körperliche Erkrankungen,
Zielkonflikte bei der Arbeit, mobbing, Erfolgsdruck
und insbesondere Kinderwunsch.

Darüber hinaus biete ich themenzentrierte Seminare zu den Themen Kinderwunsch und Krise als Chance an. Die Seminare sind entstanden , da ich bei der Arbeit  in den Kliniken, in
denen  ich tätig war, die Erkenntnis gewonnen habe, dass Seminare und Gruppenarbeit bei der Bearbeitung relevanter Themen eine Verdichtung und  Beschleunigung  ermöglichen.
Es ist für mich auch heute noch erstaunlich, wie gut Gruppenteilnehmer , wenn sie durch ähnliche  Themen miteinander verbunden sind, voneinander profitieren. Frei nach Williams Woolley „die Gruppenintelligenz ist höher als die Einzelintelligenz“ und das gilt (frei nach Striebel) auch für die emotionale Intelligenz.

Beim Thema Kinderwunsch hat mich die Studie von Alice.D. Domar  (s.Seite Kinderwunsch) davon überzeugt, dass die Bearbeitung im Seminarsetting und unter Miteinbezug einer Entspannugstechnik, sinnvoll und effektiv ist. Das Miteinbeziehen von Entspannungstechniken ist in jedem Falle sinnvoll, da wir, egal  bei welchem Konfliktthema, eine erstaunliche Basis zur leichteren Verarbeitung herstellen können (s. Neurobiologie des Glücks, von Tobias Esch) und bei allen Themen, bei denen die Funktionsweise des Körpers mitbetroffen ist, verbessert sich die Gesamtregulationsfähigkeit des Körpers durch  Einsatz von Entspannungstechniken ( Ausnahme Psychosen).

Gerade weil fast jeder Mensch auf die eine oder andere Art  Schwierigkeiten u. Krisen zu verarbeiten hat und keiner von uns vor Leid gefeit ist, ist es ein wesentlicher Bestandteil meiner Arbeit gemeinsam mit dem/der Klienten/in kreative und geeignete Wege zu finden , damit Sie/ er ihre/seine wesentlichen Ziele verwirklichen kann,Hindernisse aus dem zu Weg räumen, die innere Stimme zu hören, das Wesentliche vom Unwesentlichen zu trennen, die eigenen Potenziale zu nutzen,Unabänderliches zu erkennen und zu aktzeptieren, Widersprüche zu erkennen und aufzulösen und das ist besonders wichtig (s. Mind Body Medicine):
Die Beziehungen zwischen Körper ,Seele und Geist deutlicher wahrzunehmen und daraus zu schöpfen, sie im Einklang zu halten, was  zu wahrer Freude führen kann.

Und auch wenn der Mensch es nicht verhindern kann auch Leid erfahren zu müssen , sein Streben nach Lebendigkeit und Freude und Glück ist eine Triebfeder, die Wege findet……
so wie das Wasser auch immer einen, seinen, Weg findet.
Wohlan denn Herz nimm Anlauf und gesunde…